Einsatzbericht August 2018


Im August wurden durch die Feuerwehren aus Wächtersbach 19 Einsätze abgearbeitet.

Am 07.08. um 14:35 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zu einer Rauchentwicklung im Bereich des Bahndamms alarmiert. Es wurde kein Feuer gefunden und die Rückfahrt angetreten. Im Einsatz war 1 Fahrzeug.

Am 09.08. ab 16:11 Uhr wurden durch die Feuerwehr Wächtersbach insgesamt 4 Unwettereinsätze im Stadtgebiet abgearbeitet. Es wurden im Bereich Messe-Kreisel und der B 276 mehrere Verkehrshindernisse entfernt. Im Einsatz war 1 Fahrzeug.

Am 12.08. um 20:21 Uhr wurde der Abrollbehälter Atemschutz zu einem Großbrand in Schlüchtern nachgefordert. Dort brannte im Bereich der Hanauer Straße ein Geschäftshaus. Im Einsatz war 1 Fahrzeug.

Am 13.08. um 08:30 Uhr wurde durch die Feuerwehr Wächtersbach eine Tierrettung im Mittbachweg durchgeführt. Eine verletzte Taube wurde an einen Taubenzüchter übergeben.

Im Anschluss wurde in der Bergstraße ein Schaden an einem Dach kontrolliert. Hier war kein Eingreifen der Feuerwehr erforderlich und der Besitzer wurde an einen Dachdecker verwiesen. Im Einsatz war 1 Fahrzeug.

Um 20:19 Uhr wurde die Feuerwehr Aufenau zu einer Ölspur im Bereich der Leipziger Straße alarmiert. Da die Ölspur bis zum Ortsausgang reichte, wurde ein Fachunternehmen mit einem entsprechenden Spezialfahrzeug zur Reinigung der Straße nachgefordert. Im Einsatz waren 2 Fahrzeuge.

Am 19.08. um 20:54 Uhr wurde die Feuerwehr Hesseldorf zu einer Ölspur in die Brachttalstraße alarmiert. Die Ölspur wurde beseitigt. Im Einsatz war 1 Fahrzeug.

Am 22.08. um 13:22 Uhr wurde die Messkomponente der Feuerwehr Wächtersbach zu einem Brand eines Industriegebäudes in Rodenbach alarmiert. Durch die Fahrzeuge der Messkomponente wurden in der Umgebung Messungen durchgeführt. Dabei konnten keine der messbaren Stoffe in der Luft nachgewiesen werden. Im Einsatz waren 2 Fahrzeuge.

Am 23.08. um 17:06 Uhr wurden die Feuerwehren aus Hesseldorf und Wächtersbach zu einer Rauchentwicklung in die Brachttalstraße alarmiert. Die Anfahrt wurde abgebrochen, da schnell klar war, dass es sich um das dortige Backhausfest handelt.

Am 25.08. um 12:04 Uhr wurden die Feuerwehren aus Wächtersbach und Neudorf zu einem ausgelaufenen Heizöltank in die Straße `Weidenhof´ alarmiert. Das ausgelaufene Heizöl wurde aufgenommen. Im Einsatz waren insgesamt 2 Fahrzeuge.

Am 27.08. um 12:44 Uhr wurde die Feuerwehr Neudorf zu einer Hilfeleistung in die Aufenauer Straße alarmiert. Dort wurde eine ca. 200 m lange Ölspur beseitigt. Im Einsatz waren insgesamt 2 Fahrzeuge.

Am 31.08. um 05:55 Uhr wurde die Feuerwehr Hesseldorf zu einem Verkehrshindernis im Bereich der Brachttalstraße alarmiert. Dort musste eine Ampel nach einem Verkehrsunfall gesichert werden. Im Einsatz war 1 Fahrzeug.

Um 13:21 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zu einem Alarm der Brandmeldeanlage einer Wohnanlage in der Roßlebener Straße alarmiert. Dabei handelte es sich um einen Fehlalarm. Im Einsatz war 1 Fahrzeug.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok